Martinsfeier

 

Zwei Bilder prägen seit jeher das Martinsfest am 11. November: zum einen ist es die Begegnung zwischen Martin und dem Bettler, in der der Mantel zum Zeichen der geteilten Liebe wird. Zum anderen ist es das strahlende Licht, das aus den liebevoll gestalteten Laternen leuchtet.

 

Die Kinder aller Schulstufen der VS Stadelbach, Frau RL FI Helga Pfeifhofer,  Pfarrgemeinderat DI Alexander Krainer sowie zahlreiche Eltern, Omas und Opas und Anrainer feierten dieses stimmungsvolle Fest am Freitag, 10. November in der Pfarrkirche in Töplitsch. Gemeinsam fand der Einzug mit den Laternen statt. In der Kirche wurde von den älteren Schülerinnen und Schülern das Martinsspiel  aufgeführt, während die Jüngeren ein Gedicht vortrugen. Den Abschluss bildete der Auszug aus der Kirche mit dem beliebten Lied „Ich gehe mit meiner Laterne“ .  Bei Kinderpunsch, Glühmost , süßen Leckereien und schmackhaften Broten, organisiert vom Elternverein, wurde bis in den frühen Abend gemeinsam gefeiert. Danke an alle Beteiligten für das gute Gelingen!

 

Christina Auer

(Elternverein)

 

Besucherzaehler