Bücherei-Einführung für die neuen Schulkinder

 

 

 

Am 3. Oktober startete auch das Bücherei-Jahr für die neuen Schulkinder in Stadelbach. Nachdem einige Kinder schon das „Buchausleihen“ bei Corinne oder Michi aus dem Kinderhaus Puch kennen, ist die öffentliche Bücherei in der VS Stadelbach nun eine Neuerung. Im gemütlichen Raum gibt es Sitzkissen, Stühle und Teppiche um sich Bücher auszusuchen und in Ruhe darin zu schmökern.

 

 

 

Damit alles gut klappt, gab es für die Erstklässler am Dienstag eine Einführung:

 

Wie unterscheidet sich ein Büchereibuch von einem Buch von zuhause?

 

Wie gehe ich mit den Büchern um?

 

Wie lange darf ich es ausborgen?

 

 

 

Als Auflockerung gab es eine Rätselrally und die Mädchen und Buben zeigten sich als wahre Geschichtenkenner. Es wurden Personenbeschreibungen zu Kinderhelden vorgelesen und die Schülerinnen und Schüler konnten mittels Punkt ihren Tipp abgeben. Klar wurden Wicki, die Olchis, die Prinzessin mit dem blauen Pferd und der Drache Kokosnuss rasch erkannt. Als Erinnerung an diese erste Büchereistunde wurden Bilder gemalt, die jetzt als Dekoration in der Bücherei bestaunt werden können.

 

Besucherzaehler