Die Volksschule Stadelbach befindet sich im unteren Drautal. Die Schüler unserer Schule kommen aus den Ortschaften Kellerberg, Stadelbach, Töplitsch und Weißenbach.

 

Derzeit werden in unserem Schulhaus drei Klassen jahrgangsübergreifend unterrichtet. Alle drei Klassen werden als Inklusionsklassen geführt.

Insgesamt besuchen 40 Kinder unsere Schule.

 

Durch das gemeinsame Lernen und Arbeiten sind die Sozialkompetenzen und die Selbstständigkeit der Kinder besonders ausgebildet. Unsere Schulneulinge werden in eine bestehende Gemeinschaft aufgenommen.

 

Die älteren Kinder freuen sich auf die "Kleinen" und erleichtern ihnen als Paten den Einstieg ins Schulleben.

Regeln und Rituale werden schnell übernommen, da sie in der Lerngruppe vorgelebt werden.

 

In unserer 1. Schulstufe drücken derzeit 10 Kinder, in der 2. Schulstufe 6 Kinder, in der 3. Klasse 13 Kinder und in der 4. Klasse 11 Kinder die Schulbank .  Die Schüler der Vorschulstufe, 1. und 2. Schulstufe werden im Abteilungsunterricht geführt. Die 3. und die 4. Schulstufe bilden jeweils eine eigene Klasse.

 

Als unverbindliche Übungen wird den Schülern der 3. und 4. Schulstufe der Gegenstand Chor angeboten. Unser Chor nimmt immer wieder erfolgreich an verschiedenen Veranstaltungen (Bezirksjugendsingen, Gefallenengedenkfeier, Adventsingen, Gesundheitstag der Gemeinde, Sonnwendfeier,....) teil.

In diesem Jahr bieten wir den Kindern auch eine spezielle Sportförderung an, bei der unsere sportlichen Talente ihr Können verbessern und in ihre Fähigkeiten erweitern können.

 

Die VS Stadelbach ist Teil des Naturmosaiks Weißenstein und arbeitet tatkräftig bei den einzelnen Schwerpunktthemen des Naturmosaiks mit. In diesem Zusammenhang wurden in den letzten Jahren Projekte zu den Themen "Amphibien", "Fledermäuse", "Bäume" und "Vögel"  umgesetzt und in den alltäglichen Unterricht eingebaut. In diesem Jahr werden wir uns in dieser Hinsicht weiterhin mit dem Thema "Bienen" näher beschäftigen.  Durch die Teilnahme am Naturmosaik konnten wir uns auch den Traum eines eigenen Pavillons im Schulhof erfüllen, der uns in den warmen Monaten gute Dienste leistet. Da wird der Unterricht teils im Freien abgehalten, was unseren Schülern und auch Lehrerinnen natürlich großen Spaß bereitet.

 

Auch in diesem Jahr werden wir unser Gesundheitsprojekt fortsetzen und zahlreiche Aktivitäten in diesem Zusammenhang starten.

 

Besucherzaehler