S C H U L P R O F I L der VS Stadelbach

 

 

 

Persönlichkeit entwickeln  

 

 

Selbstverantwortung stärken  

 

 

Teamarbeit und Teamteaching

 

 

Externe Weiterbildung der Pädagogen 

 

 

Vermittlung positiver Schulatmosphäre  und Schaffung eines positiven Schulklimas

 

 

Soziale Kompetenzen - Hilfsbereitschaft, Friedfertigkeit, Einhalten von Abmachungen und Regeln, Empathie

 

 

Mit Eltern gemeinsam nach Hilfen und Lösungen suchen, wenn nötig,  Fachberatung anfordern 

 

 

Aktivitäten, die die Identifikation bei Schülern, Eltern und Öffentlichkeit mit der Schule fördern  

 

 

Stärkung der Lesekompetenz – Leseaktionen, Schülerbibliothek, Bücherkiste,

 

Bibliotheksbesuche, Buchvorstellungen (Literaturcafè), Lesungen 

 

 

Klassenübergreifende Projekte und Feiern  

 

 

Kooperationen mit Vereinen (Fußball, Schi) und öffentlichen Einrichtungen

 

(Gesunde Gemeinde, Naturmosaik Weißenstein,Verschönerungsverein, Betrieben in der Gemeinde)  

 

 

Bewegung und Sport

 

ist Bestandteil unseres Verständnisses von Schule, angefangen von bewegten Pausen im Spielhof bis hin zur Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen (erfolgreiche Beteiligung an Bezirksmeisterschaften in allen angebotenen Bereichen)  
Um die natürliche Bewegung zu forcieren, wird den Eltern empfohlen, wenn möglich, den Schulweg wieder zu Fuß zu bewältigen.
Wandertage werden in Schulumgebung durchgeführt.
Verlegung des Sportunterrichts an nahe gelegene Sportanlagen.
Mehrtätige Schikurse im Zweijahresrhythmus.

 

 

 

Musische Bildung 

 

die musikalischen Fähigkeiten und Fertigkeiten auszubilden und zu fördern ist uns ein großes Anliegen – so gibt es in unserer Schule seit über 50 Jahren ununterbrochen einen Schulchor (gern gesehener und gehörter Teilnehmer bei vielen öffentlichen Veranstaltungen in der Gemeinde), bei dem immer wieder auch Spielmusikelemente eingebaut werden.
Wir sind seit 2017 mit dem höchsten musikalischen Gütesiegel „Singende-klingende-Schule“ zertifiziert.
Aufnahme einer CD mit dem Schulchor.

 

 

 Kreativitätsförderung  

 

Ebenso wichtig ist uns die Förderung der gestalterischen Erziehung – Gestaltung unseres Eingangsbereiches Schulhof und unseres Schulhauses im Jahreskreis.
Abhaltung von regelmäßigen Kreativtagen mit dem Elternverein.

 

 

Förderung

 

Lernschwache Kinder und Integrationskinder werden zum einen innerhalb des Unterrichtes gefördert und erhalten zum anderen zusätzlichen Förderunterricht, in dem versucht wird, die Schwächen aufzuarbeiten. Für Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache stehen eigens ausgebildete DAZ-Lehrerinnen zur Verfügung. Sprachheilunterricht für Kinder mit Artikulationsproblemen.